Unglaublich: Augenoperation durch Spenden ermöglicht!

Home / News / Unglaublich: Augenoperation durch Spenden ermöglicht!

Als Marcel Mutuyeyesu noch ein kleiner Junge war, wurde er von einer Kuh verletzt. Über einen langen Zeitraum wurde er von Augenspezialisten aus Kigali behandelt, leider ohne Erfolg. Ein Facharzt aus Butare diagnostizierte eine schlimme Hirnhautverletzung. Um Marcel Mutuyeyesu zu helfen, startete Jonathan, ein ehemaliger amerikanischer Volontär gemeinsam mit seinem Vater eine Fundraising Aktion. Über 70.000 US$ wurden benötigt, um die komplizierte Operation durchführen zu können. Das Centura Helth Center, der Rotary Club South Denver, Colorado und private Spender brachten die Summe für die Hornhauttransplantation auf. So konnte Marcel erfolgreich operiert werden. Marcels Geschichte wurde publiziert, denn 9 News Channel berichtete in einem 10 minütigen Fernsehbeitrag von seinem Schicksal. Gott sei Dank gibt es immer wieder Menschen, die sich berufen fühlen, sich für andere einzusetzen!

Related Posts